Ein Schlagzeuger mit vielen Namen – Volker Schick

Volker Schick aus Kaiserslautern hat viele Namen. Als Schlagzeuger ist er mal Dolph Aidan Macallan bei der Band Hammer King, mal Murray the Mantis bei Lord Vigo und unterstütze als Herr Schmitt die bekannte Mittelalterband Saltatio Mortis an den Trommeln. Neben der Musik hat Volker einen leidenschaftlichen Hang zu Fotografie und ist ein Connaisseur in Ein Schlagzeuger mit vielen Namen – Volker Schick weiterlesen

Julia Lassner: Weltreisende Bloggerin

Julia Lassner: Weltreisende Bloggerin

Julia Lassner ist Weltreisende, Freigeist, Naturmensch und Hippieseele. Über 50 Länder hat sie schon bereist, auch weil sie mehrere Jahre lang auf einem Kreuzfahrtschiff arbeitete. Ihre Sehnsucht nach Freiheit und ihre Kreativität bekommt sie als Freiberuflerin unter einen Hut. Sie reist um die Welt, sammelt Geschichten, fotografiert und teilt all diese Momente und Erlebnisse auf Julia Lassner: Weltreisende Bloggerin weiterlesen

Exzess Kreativmanufaktur in Kalkofen

Exzess Kreativmanufaktur in Kalkofen

Wer am Dorfgemeinschaftshaus in Kalkofen in der Nordpfalz vorbeifährt, dem fällt das Schild gleich ins Auge: Exzess Kreativmanufaktur. Im ersten Stock der alten Schule hat sich ein junger Kreativer niedergelassen und sein Büro für Kunst und Design eröffnet, ein neues Gewerbe seit vielen Jahren in der kleinen Gemeinde zwischen Alsenz- und Appeltal.

Weihnachtsmarkt am Mainzer Dom

Weihnachtsmarkt am Mainzer Dom

Süffiger Glühwein, der zuckersüße Duft von gebrannten Mandeln, der sich mit dem würzigen Geruch von Bratwurst mischt und Buden mit teuren selbstgemachten Sachen. Um ehrlich zu sein: Meiner Meinung nach sind Weihnachtsmärkte alle recht gleich. Nichtsdestotrotz versuche ich es jedes Jahr erneut. Ich fahre nach Mainz. Unter dem Dom soll es ein recht schönes Exemplar Weihnachtsmarkt am Mainzer Dom weiterlesen

Pfälzer Höhenweg: Heimat wandernd neu erleben

Pfälzer Höhenweg: Heimat wandernd neu erleben

  Seit über neun Jahren habe ich meiner Heimat Nordpfalz den Rücken gekehrt. Mittlerweile wohne ich in Berlin, mitten im Kreuzberg. Auch wenn ich direkt am Park und unweit des Tempelhofer Feldes wohne, ist sie immer wieder da, die Sehnsucht nach Natur. Frische Luft, weite Blicke, der Duft von frisch gemähten Wiesen, das ist es, Pfälzer Höhenweg: Heimat wandernd neu erleben weiterlesen

Scheues Pinselohr – Welcome back, Luchs!

Scheues Pinselohr – Welcome back, Luchs!

Rund 200 Jahre war er verschwunden, nun kehrt er zurück in den Pfälzerwald: der Luchs. Das Pinselohr ist scheu, flink und alles andere, als eine Schmusekatze. Angst vor einer Begegnung im Wald braucht allerdings niemand zu haben, schließlich handelt es sich beim Luchs nicht um die viel gefürchtete „Krawwelkatz“, die nach Pfälzer Volksglauben nachts die Kinder Scheues Pinselohr – Welcome back, Luchs! weiterlesen